REGIN-VERLAG
Startseite » Katalog » Religion & Tradition » Tradition » VZ0001 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Raido - Die Welt der Tradition 9,20 EUR
Art.Nr.: VZ0001
Artikeldatenblatt drucken
Raido - Die Welt der Tradition

Es handelt sich um ein Handbuch der kulturellen Vereinigung RAIDO (http://www.raido.it/ ), die Ihren Sitz in Roma hat. Diese versucht seit einigen Jahren die authentische Wiederbelebung der Tradition auf kulturellem, religiösem und politischem Gebiet. Das Handbuch ist ein durchaus wichtiger Beitrag zur Herausbildung einer neuen Elite der Vorkämpfer für die Tradition. Der erste Teil des Buches bietet im komprimierter Form einen guten Überblick über die Bestandteile des traditionalen Weltbildes und ist in folgende Kapitel aufgeteilt: Vom Ursprung der modernen Welt Das Heilige und die Tradition Die Metaphysik Die Stufen des Seins Esoterik und Exoterik Die Autorität Die Kaste Die Kultur Der Heilige Krieg Dekadenz und Subversion Die Initiation Kontemplation und Aktion Das Gesetz Der Ritus Der Mythos Das Symbol I. Das Kreuz II. Die Sonne Der zweite Teil des Buches entwickelt die Voraussetzungen zum Aufbau einer Insel der Tradition in der heutigen Welt, deren langfristiges es ist, dem modernen Treiben ein Ende zu bereiten und eine Welt wiederzuerlangen, die im Einklang mit Kosmos, Natur und Geist erlaubt, ein mehrdimensionales Leben zu führen, das alleine als Menschenwürdig bezeichnet werden kann. Inspiriert wurde dieser praktische Teil durch die Grundlagen der Eisernen Garde des rumänisch-traditionalen Freiheitskämpfers Corneliu Codreanu. Der Inhalt des zweiten Teiles gliedert sich wie folgt: Irrlichter Jeder auf den geeigneten Posten Verinnerlichung der Doktrin Jenseits der Ideologie Der Lebensstil Feste Grundlagen Hin zum neuen Menschen Die Vorhut des Kampfes Verbesserung des einzelnen Die Aktion Die Gemeinschaft Die Operationseinheit Vor der Bewegung Jetzt beginnt schon die Zukunft 90 S., Pb

Diesen Artikel haben wir am Montag, 06. März 2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Klaus Gauger (Hg.): Diktynna  -  Jahrbuch für Natur und Mythos Klaus Gauger (Hg.): Diktynna - Jahrbuch für Natur und Mythos
Insgesamt 34 Aufsätze konservativer Ausrichtung mit einer Spannbreite von Friedrich Nietzsches Mythos und Ernst Jüngers Technikkritik über den Wald in der Mythologie bis zur Erlkönig-Ballade, Stefan Georges Wotanslieder und Dostojewskis Kampf gegen den Nihilismus. Aufsätze bekannter Autoren wie Prof. Günter Rohrmoser, Dr. Friedrich Romig, Dr. Baal Müller, Rolf Schilling... – 527 Seiten, geb.

19,90 EUR
1 x 'Klaus Gauger (Hg.): Diktynna  -  Jahrbuch für Natur und Mythos' bestellen
Berndt Krauthoff: Ich befehle Berndt Krauthoff: Ich befehle
Kampf und Tragödie des Barons Ungern-Sternberg. — Der historische Roman von Berndt Krauthoff erweckt die Gestalt des „blutigen Weißen Barons“ Roman von Ungern-Sternberg, der in den 1920er Jahren den militärischen Widerstand gegen die Rote Armee organisierte und in der Mongolei zum Khan ausgerufen wurde, zu neuem Leben. — Im Anhang ist das kaum bekannte Theaterstück Kreuzzug 1921 abgedruckt, in dem der Bühnenautor Michael Haupt das Leben Ungern von Sternbergs fürs Theater dramatisiert. Der international renommierteste Ungern-Kenner, der russische Historiker Dr. Sergei L. Kuzmin, der die maßgebliche Monographie über den „Letzten Kriegsgott“ vorgelegt hat, trennt in einem für diese Ausgabe verfaßten Nachwort Fakt von Fiktion. — 336 Seiten, geb.

19,95 EUR
1 x 'Berndt Krauthoff: Ich befehle' bestellen
Oliver Ritter: <br>Ein Tag im Leben des Julius Evola Oliver Ritter:
Ein Tag im Leben des Julius Evola
Novelle. — In seinen Träumen durchlebt der gealterte Julius Evola noch einmal seine wilde Jugend, die Jahre in Rom, geheimnisvolle Riten in unterirdischen Katakomben, Begegnungen mit Satanspriesterinnen... — 130 Seiten, viele s/w. Abb., engl. Broschure mit Schutzumschlag.
13,50 EUR
1 x 'Oliver Ritter: <br>Ein Tag im Leben des Julius Evola' bestellen
Julius Evola: Tradition und Herrschaft Julius Evola: Tradition und Herrschaft
Aufsätze von 1932–1952. — Einf. u. hg. v. Martin A. Schwarz. Zwölf Essays von Julius Evola, dem bedeutenden traditionalen Kulturphilosophen, aus den Jahren 1932 bis 1952. Neuauflage des Klassikers aus dem San-Casciano-Verlag! — Tb., 170 gr., 97 S.
12,00 EUR
1 x 'Julius Evola: Tradition und Herrschaft' bestellen
Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne
Einführung und Aufsätze 1932–1973. — Achtzehn Aufsätze des italienischen Kulturphilosophen, der den arischen Krieger und heroischen Menschen verherrlichte. — 124 Seiten, s/w. Abb., Taschenbuch (Klebebindung).
9,90 EUR
1 x 'Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne' bestellen
Julius Evola: Heidnischer Imperialismus Julius Evola: Heidnischer Imperialismus

Bei dem angebotenen Exemplar handelt es sich um einen antiquarischen Restposten aus der Sankt Petersburger Reihe! Der Zustand ist sehr gut und neuwertig. Pb., 122 Seiten.


20,00 EUR
1 x 'Julius Evola: Heidnischer Imperialismus' bestellen

Copyright © 2002-2010 REGIN-VERLAG - Postfach 03 65 - D-24207 Preetz
Bei Fragen zu unserem Netzangebot wenden Sie sich bitte an: regin-verlag@gmx.de
Technische Betreuung: Albrecht Medien
Regin-Banner