REGIN-VERLAG
Startseite » Katalog » Religion & Tradition » Christentum » RV0006 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Corneliu Z. Codreanu:
Handbuch für die Nester
16,95 EUR
Art.Nr.: RV0006
Artikeldatenblatt drucken
Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester
Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester
Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester

Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde

Corneliu Zelea Codreanu (1899–1938) gehört zu den großen Lichtgestalten des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit seiner Studentenzeit im Jassy (Rumänien) setzte er sich für nationale und soziale Belange ein. 1927 gründete Codreanu mit einigen Kameraden die Legion "Erzengel Michael" — ab 1930 besser bekannt unter der Bezeichnung "Eiserne Garde" —, einen radikalen elitären Kampfbund, der höchste Anforderungen an seine Mitglieder, die Legionäre, stellt und sich als spirituelle Gemeinschaft begriff. Regionale Zellen der Legion waren die sogenannten Nester. Dem Căpitan, wie Codreanu von seinen Anhängern genannt wird, gelingt es, die Legion zu einer einflußreichen Kraft zu machen. Am 3. November 1938 wird Codreanu auf Geheiß der rumänischen Machthaber ermordet.

1933 erschien in Bukarest das Handbuch für die Nester. Kein anderes Buch ermöglicht einen so guten Einblick in die Struktur, die Ausrichtung und das Selbstverständnis der "Eisernen Garde". Der als Nachschlage- und Schulungswerk gedachte Leitfaden — vom Căpitan persönlich für die Praxis geschrieben — sollte den Legionären Hilfestellung und Anleitung in pragmatischen ebenso wie in Verfahrensfragen geben und dem Leser immer wieder die spirituelle Verankerung der Legion ins Gedächtnis rufen.

Das Handbuch für die Nester belehrt Nestführer, wie ihre Sitzungen abzuhalten sind; erläutert die elitären Aufnahmebedingungen in die Legion; nennt die Tugenden, die der Legionär in sich wachrufen und pflegen muß; gibt praktische Regeln und Stategien für das Bestreiten des politischen Wahlkampfes vor; zeichnet den inneren Kampf nach, den der Legionär siegreich zu bestreiten hat; nennt den äußeren Feind; gibt Hinweise zum Abhalten von symbolträchtigen Legionärsriten; skizziert die Geschichte der "Eisernen Garde" aus erster Hand; enthält bedeutende Reden Codreanus im Parlament und vieles mehr.

Das Handbuch für die Nester erscheint im REGIN-VERLAG erstmals in deutscher Sprache und enthält ein sachkundiges Nachwort des Übersetzers und Kenners der Legion, Claudiu Mihuţiu. — Die zweite Auflage ist gegenüber der ersten korrigiert und um ein Personenregister erweitert.


Diesen Artikel haben wir am Montag, 27. November 2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Claudio Mutti:<br>Mircea Eliade und die Eiserne Garde" border="0" alt="Claudio Mutti:
Mircea Eliade und die Eiserne Garde" />
Claudio Mutti:
Mircea Eliade und die Eiserne Garde
Rumänische Intellektuelle im Umfeld der Legion Erzengel Michael. — Das Buch ist die grundlegende Studie von Prof. Claudio Mutti zur Legionsvergangenheit des weltbekannten rumänischen Wissenschaftlers und Publizisten Mircea Eliade sowie seiner Landsleute Nae Ionescu, E. M. Cioran, Constantin Noica und Vasile Lovinescu. — 144 S., engl. Broschur (Klappenbroschur), s/w. Abb.
Deutsche Erstveröffentlichung im REGIN-VERLAG!

16,95 EUR
1 x 'Claudio Mutti:<br>Mircea Eliade und die Eiserne Garde' bestellen
Dora Mezdrea:<br>Nae Ionescu - Abriß seines Lebens und Werkes" border="0" alt="Dora Mezdrea:
Nae Ionescu - Abriß seines Lebens und Werkes" />
Dora Mezdrea:
Nae Ionescu - Abriß seines Lebens und Werkes
Mit einem Beitrag von Mircea Eliade
ca. 300 Seiten, Br.
zahlreiche Fotos
26,00 EUR
1 x 'Dora Mezdrea:<br>Nae Ionescu - Abriß seines Lebens und Werkes' bestellen
Bernd Mattheus:<br>Cioran<br>Porträt eines rasenden Skeptikers" border="0" alt="Bernd Mattheus:
Cioran
Porträt eines rasenden Skeptikers" />
Bernd Mattheus:
Cioran
Porträt eines rasenden Skeptikers
448 Seiten, Abb., gebunden mit Schutzumschlag
28,90 EUR
1 x 'Bernd Mattheus:<br>Cioran<br>Porträt eines rasenden Skeptikers' bestellen


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Werner Bräuninger: Feldherrnhalle Werner Bräuninger: Feldherrnhalle
Triumph und Untergang 1935-––1945. —– In seinem mitreißenden Langessay Feldherrnhalle eröffnet Werner Bräuninger einen neuen, unverstellten Blick auf die Person Adolf Hitler auf dem Zenit ihrer Macht bis zum Freitod im Bunker in Berlin. Dieser Lebensweg ist gekoppelt an die Münchner Feldherrnhalle am Odeonsplatz, zu der Hitler zeitlebens eine besondere, fast mystische Beziehung hatte. Das vorliegende Werk ist nicht nur eine fesselnd geschriebene Biographie von Hitlers letztem Lebensjahrzehnt, die sich in ihrer ehrlichen Neutralität von der politisch motivierten Bewältigungsliteratur abhebt, sondern das lebendige Zeitgemälde einer Epoche, die „nicht vergehen will“. —– 436 Seiten, viele s/w. Abb., geb. mit Fadenheftung. Lesezeichen beiliegend.

24,95 EUR
1 x 'Werner Bräuninger: Feldherrnhalle' bestellen
Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat
nach den Ergebnissen der prähistorischen, etymologischen und naturwissenschaftlichen sowie insbesondere der Veda- und Avesta-Forschungen Tilaks dargestellt. — Nachdruck der 1906 erschienenden Schrift, die sich auf B. G. Tilak und andere Forscher stützt, um die Herkunft der europäischen Völker aus dem Nordpolargebiet zu belegen. Mit der vorliegenden Veröffentlichung schuf Dr. Biedenkapp ein zeitloses Werk! — 154 Seiten, Pb. (Klebebindung).

14,90 EUR
1 x 'Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat' bestellen
Klaus Gauger (Hg.): Diktynna  -  Jahrbuch für Natur und Mythos Klaus Gauger (Hg.): Diktynna - Jahrbuch für Natur und Mythos
Insgesamt 34 Aufsätze konservativer Ausrichtung mit einer Spannbreite von Friedrich Nietzsches Mythos und Ernst Jüngers Technikkritik über den Wald in der Mythologie bis zur Erlkönig-Ballade, Stefan Georges Wotanslieder und Dostojewskis Kampf gegen den Nihilismus. Aufsätze bekannter Autoren wie Prof. Günter Rohrmoser, Dr. Friedrich Romig, Dr. Baal Müller, Rolf Schilling... – 527 Seiten, geb.

19,90 EUR
1 x 'Klaus Gauger (Hg.): Diktynna  -  Jahrbuch für Natur und Mythos' bestellen
Berndt Krauthoff: Ich befehle Berndt Krauthoff: Ich befehle
Kampf und Tragödie des Barons Ungern-Sternberg. — Der historische Roman von Berndt Krauthoff erweckt die Gestalt des „blutigen Weißen Barons“ Roman von Ungern-Sternberg, der in den 1920er Jahren den militärischen Widerstand gegen die Rote Armee organisierte und in der Mongolei zum Khan ausgerufen wurde, zu neuem Leben. — Im Anhang ist das kaum bekannte Theaterstück Kreuzzug 1921 abgedruckt, in dem der Bühnenautor Michael Haupt das Leben Ungern von Sternbergs fürs Theater dramatisiert. Der international renommierteste Ungern-Kenner, der russische Historiker Dr. Sergei L. Kuzmin, der die maßgebliche Monographie über den „Letzten Kriegsgott“ vorgelegt hat, trennt in einem für diese Ausgabe verfaßten Nachwort Fakt von Fiktion. — 336 Seiten, geb.

19,95 EUR
1 x 'Berndt Krauthoff: Ich befehle' bestellen
Junges Forum Nr. 10:<br />Kampf um das heilige Land Junges Forum Nr. 10:
Kampf um das heilige Land
Der Zionismus – eine Ideologie der Expansion?

VORANKÜNDIGUNG! Erscheint 2016!

Autoren: Prof. Kevin Macdonald, Dominik Schwarzenberger, Alexander Dugin, Prof. Claudio Mutti, Tiberio Graziani, Richard Melisch, Prof. Friedrich Romig, Israel Schamir, Martin A. Schwarz. — ca. 100 Seiten, viele s/w. Abb.
Leseproben gefällig? Klicken Sie bitte hier!

9,50 EUR
1 x 'Junges Forum Nr. 10:<br />Kampf um das heilige Land' bestellen
Eric Fröhlich/Benedikt Kaiser: Phänomen Inselfaschismus Eric Fröhlich/Benedikt Kaiser: Phänomen Inselfaschismus
Blackshirts, Blueshirts und weitere autoritäre Bewegungen in Großbritannien und Irland 1918–1945. — Im deutschen Sprachraum gibt es über Sir Oswald Mosleys British Union of Fascists, auch Schwarzhemden (Blackshirts) genannt, kaum Literatur. Noch weniger allerdings ist über deren irische Entsprechung bekannt, die Blueshirts, später Greenshirts, die unter ihrem Führer Eoin O'Duffy für ein anderes Europa marschierten. Das wissenschaftliche Werk der Autoren skizziert eine nahezu unbekannte autoritäre Bewegung: den Inselfaschismus. — 336 Seiten, zahlreiche s/w. Abb., Paperback.

24,95 EUR
1 x 'Eric Fröhlich/Benedikt Kaiser: Phänomen Inselfaschismus' bestellen

Copyright © 2002-2010 REGIN-VERLAG - Postfach 03 65 - D-24207 Preetz
Bei Fragen zu unserem Netzangebot wenden Sie sich bitte an: regin-verlag@gmx.de
Technische Betreuung: Albrecht Medien
Regin-TR-Banner