REGIN-VERLAG
Startseite » Katalog » Religion & Tradition » EHS001 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Eugene Seraphim Rose:
Nihilismus
16,90 EUR
Art.Nr.: EHS001
Artikeldatenblatt drucken
Eugene Seraphim Rose: <br />Nihilismus
Eugene Seraphim Rose: <br />Nihilismus
Eugene Seraphim Rose: <br />Nihilismus

Die Ideologie des Antichristen:
Der Glaube an das Nichts als Quell des Untergangs.

Mit dem Essay „Die Philosophie des Absurden“.

In diesen erstmals in deutscher Sprache vorgelegten Betrachtungen zum Wirken des Nihilismus heute legt Eugene Rose die Wurzel des Übels in unserer modernen Gedankenwelt schonungslos offen. Sei es der von humanistischen Idealen geprägte Liberalismus, sei es ein allein dem Diesseits huldigender Realismus, sei es der Nihilismus der ruhelos gewordenen Massen, den er Vitalismus nennt, oder sei es ein auf Zerstörung alles Tradierten hin ausgerichtetes Drängen und Gedrängtsein… ihnen allen ist die Ansicht gemein, daß es absolute Wahrheit nicht gebe, daß alle Wahrheit bloß relativ sei.

Im Verlaufe des 20. Jahrhunderts wurde dieses rein säkulare Denken und Wollen — von Nietzsche prophezeit und von Dostojewski in seinen Auswirkungen bereits klar umrissen — schließlich auf sämtlichen Ebenen des Lebens spürbar. Heute, mehr als vier Jahrzehnte nachdem Rose seine Einsichten zu Papier brachte, sind sie aktueller denn je, und ihr Verfasser erscheint als ebenso kluger wie hellsichtiger Zeitkritiker und Warner. In deutliche Worte kleidet Rose, weshalb zeitgenössische Ideen, Werte und Einstellungen — kurz: der moderne Zeitgeist — mit immenser Schnelligkeit in Richtung einer spirituellen und moralischen Anarchie driften. Zum bereits dämmernden Ausgang des nihilistischen Zeitalters wird, so Rose, eine vollkommen neue Welt geschaffen, ein vollkommen neuer Mensch gestaltet sein, ohne Bezug zum Göttlichen, ohne Hoffnung auf Sinnerfahrung in Leben wie Sterben.

Rose warnt: „Der Nihilismus unseres Zeitalters ist in allem, und wer nicht, mit Gottes Beistand, beschließt, ihn im Namen der Seinsfülle des lebendigen Gottes zu bekämpfen, den hat dieser bereits bezwungen. Wir sind an den Rand des Abgrunds zum Nichts gebracht, und wir werden, ob wir sein Wesen erkennen oder nicht, infolge der Affinität zu dem stets vorhandenen Nichts in uns ohne jede Hoffnung auf Erlösung von ihm verschlungen werden — es sei denn, wir bleiben reinen und festen Glaubens in Christus, ohne den wir wahrlich nichts sind.“

Deutsche Erstveröffentlichung.




Autor: Priestermönch Eugene (Seraphim) Rose
Veröffentlichungsjahr: 2010
Seitenzahl: 174
Bindeart: Engl. Broschur



Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 03. August 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Julius Evola: Heidnischer Imperialismus Julius Evola: Heidnischer Imperialismus

Bei dem angebotenen Exemplar handelt es sich um einen antiquarischen Restposten aus der Sankt Petersburger Reihe! Der Zustand ist sehr gut und neuwertig. Pb., 122 Seiten.


20,00 EUR
1 x 'Julius Evola: Heidnischer Imperialismus' bestellen
Friedrich Romig: Der Sinn der Geschichte Friedrich Romig: Der Sinn der Geschichte
22 Aufsätze des bekannten Konservativen: über die „Erfindung“ des jüdischen Volkes, über den Holocaust, „die neue Weltreligion“, über die „Konturen des jüdischen Zeitalters“, über den „jüdischen Geist und die Religionen“, über „die Juden in der Sowjetunion“ uvm. – Mit einem Geleitwort von Prof. Ernst Nolte! – 256 Seiten, gebunden.

22,95 EUR
1 x 'Friedrich Romig: Der Sinn der Geschichte' bestellen
Raphael:<br> Welche Demokratie? Raphael:
Welche Demokratie?
Hinweise für eine gute Regierung. — Welche politischen Kriterien müssen gegeben sein, damit auch das spirituelle Gedeihen des Menschen gewährleistet ist? Welche politischen Pflichten hat der spirituelle Mensch? — 224 Seiten, Paperback mit Schutzumschlag.
Deutsche Erstveröffentlichung im REGIN-VERLAG!
16,00 EUR
1 x 'Raphael:<br> Welche Demokratie?' bestellen
G. Maschke: G. Maschke: "Verräter schlafen nicht"
Günter Maschke im Gespräch. — Der reaktionäre Denker Günter Maschke gehört zu den herausragenden Intellektuellen des frühen 21. Jahrhunderts. In seiner Jugend Marxist, kehrte Maschke seiner roten Vergangenheit in den 1970ern den Rücken und lebt heute als Privatgelehrter in Frankfurt. Seit Jahren hat er sich ganz der Forschung und nonkonformen Publizistik verschrieben und gilt international als einer der fundiertesten Kenner Carl Schmitts und Donoso Cortés'. — 208 Seiten, Pb.

16,95 EUR
1 x 'G. Maschke: "Verräter schlafen nicht"' bestellen
Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester Corneliu Z. Codreanu:
Handbuch für die Nester
Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde. — Vom „Căpitan“ der Legion Erzengel Michael, Corneliu Z. Codreanu, persönlich verfaßt, soll dieses Vademekum dem Legionär und Gardisten praktische Hilfestellung geben und ihm stets vor Augen halten, wofür die Legion kämpft. — 144 Seiten, s/w. Abb., englische Broschur.
Deutsche Erstveröffentlichung im REGIN-VERLAG!

16,95 EUR
1 x 'Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester' bestellen
Uwe Lammla: Erlkönig Uwe Lammla: Erlkönig
Essays zur deutschen Dichtung und Religion. ‒ Die zwölf Aufsätze des Bandes umkreisen das deutsche Volkstum, das Reich, Mythos und Sprache der Deutschen. In Fundamentalkritik zur Nachkriegsentwicklung wird dargetan, daß gesellschaftspolitische, kulturelle, religiöse und ökologische Probleme der Gegenwart auf ein gestörtes Verhältnis zum Wesen und zur Empfindungswelt unseres Volkes zurückzuführen sind. Doch die gegenwärtigen Verirrungen sind keine schicksalhafte Notwendigkeit, sondern sind von deutschen Denkern mitverschuldet. ‒ 141 S., Paperback.

12,00 EUR
1 x 'Uwe Lammla: Erlkönig' bestellen

Copyright © 2002-2010 REGIN-VERLAG - Postfach 03 65 - D-24207 Preetz
Bei Fragen zu unserem Netzangebot wenden Sie sich bitte an: regin-verlag@gmx.de
Technische Betreuung: Albrecht Medien
Regin-TR-Banner