REGIN-VERLAG
Startseite » Katalog » Religion & Tradition » Tradition » Berndt Krauthoff: Ich befehle Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Berndt Krauthoff: Ich befehle 19,95 EUR

Artikeldatenblatt drucken
Berndt Krauthoff: Ich befehle
Berndt Krauthoff: Ich befehle

Kampf und Tragödie des Barons Ungern-Sternberg.

Der baltendeutsche Heerführer Roman F. Baron von Ungern-Sternberg kämpft einen aussichtslosen Kampf. Gemeinsam mit Getreuen zahlloser Nationen stemmt er sich dem Sinnbild der neuen Zeit entgegen: dem Kommunismus.

Der Schöpfer der Asiatischen Kavalleriedivision, der vom Pferderücken aus ein werdendes Weltreich heraus fordert, hat einen Traum. Er sieht die Möglichkeit zu einem mächtigen neuen dynastischen Imperium vor sich, zu einem eurasischen Großreich.

Der Kampf gegen die Rote Armee ist hart und grausam. Ungern-Sternbergs Männer — Mongolen, Russen und Angehörige vieler weiterer Völker — haben sich in ihrem Sehnen nach Freiheit der antibolschewistischen Mission verschrieben. Millionen Menschen schließen Ungern-Sternberg in ihre Gebete ein. Doch die Gefahr lauert im Innern: Verrat aus den eigenen Reihen droht den Hoffnungsträger der Weißen Armee zu vernichten, der auch für ein neues Europa steht!


Der Roman Ich befehle! von Berndt Krauthoff schildert das erbitterte Ringen des Weißen Barons mitreißend und aus nächster Nähe. – Hier ist noch eine zweite Verarbeitung des historischen Stoffes abgedruckt: Das extrem rare dramatische Werk Kreuzzug 1921 von Michael Haupt wird erstmals wieder zugänglich gemacht. – In einem sachkundigen Nachwort trennt der international bedeutendste Ungern-Sternberg-Forscher, der russische Historiker Sergej L. Kusmin, Fakt von Fiktion und beschreibt den atemberaubenden Kampf des wahren Ungern-Sternberg.



So urteilt die Presse:
„Versehen mit einem Nachwort des russischen Ungern-Forschers Sergej Kusmin, läßt das Buch die Zeit des Russischen Bürgerkrieges, das Leben und den Kampf eines der profiliertesten Streiter der Weißen gegen die roten Revolutionäre wiederaufleben. […] Im Gegensatz zu zeitgeistkonformen Arbeiten wie der des Journalisten James Palmer wird hier auf die Betonung des angeblichen Sadismus des Barons verzichtet. Der Russische Bürgerkrieg war eine äußerst blutige Auseinandersetzung ideologischer Todfeinde, in der die Roten die Bourgeoisie als Klasse ausrotten wollten. Der Bolschewist Sinowjew hatte gesagt, von 110 Millionen Russen seien 10 Millionen zu vernichten. Koltschak, Wrangel, Ungern u. a. stemmten sich dem entgegen. Das macht ihren Kampf — gerade im Hinblick auf die nach Stéphane Courtois 95 Millionen Opfer des Kommunismus weltweit — zur Tragödie.“ (Deutsche Militärzeitschrift Nr. 82, Juli/Aug. 2011)




Inhaltsverzeichnis:


  • Ich befehle
    Kampf und Tragödie des Barons Ungern-Sternberg

    von Berndt Krauthoff

  • → [Eine Leseprobe aus dem IV. Kapitel finden Sie hier!]
    → [Eine Leseprobe aus dem XV. Kapitel finden Sie hier!]

  • Anhang:
    Kreuzzug 1921
    Dramatische Ballade

    von Michael Haupt

  • Editorischer Hinweis

  • Nachwort:
    „Der blutige Weiße Baron und die Fakten“
    von Sergej L. Kusmin

  • Karte

  • Glossar




Autor: Berndt Krauthoff/Michael Haupt
Herausgeber: Dr. Sergej Kusmin
Veröffentlichungsjahr: 2011
Verlag: Regin-Verlag
Seitenzahl: 336, viele s/w. Abb. und eine Karte
Bindeart: geb.



Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 18. Januar 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Oliver Ritter:<br />Fiume oder der Tod Oliver Ritter:
Fiume oder der Tod
Novelle. — In Fiume, der Stadt, die der Dichtersoldat Gabriele D'Annunzio 1919 für Italien besetzte, entstand eine Realität gewordene Utopie. Abenteurer und Künstler, Aussteiger und Intellektuelle strömten in die Stadt, die bald von einer unirdischen Ästhetik und von einem durch D'Annunzio wiederbelebten archaischen Mythos beherrscht wurde. Der historische Stoff wird vom Meister der politisch unkorrekten Prosa mitreißend vermittelt! — Zweite Auflage! — 64 Seiten, s/w. Abb., Paperback.

9,95 EUR
1 x 'Oliver Ritter:<br />Fiume oder der Tod' bestellen
Raido - Die Welt der Tradition Raido - Die Welt der Tradition
Martin Schwarz (Hrsg.)
9,20 EUR
1 x 'Raido - Die Welt der Tradition' bestellen
Pierre Krebs: Was tun? Ein Vademecum der Reconquista Pierre Krebs: Was tun? Ein Vademecum der Reconquista
Rassenhumanismus versus Transmenschismus. — Das neueste Werk des Vordenkers des Thule-Seminars.
Weitere Informationen folgen in Kürze! — 76 Seiten, Paperback im Großformat.

11,90 EUR
1 x 'Pierre Krebs: Was tun? Ein Vademecum der Reconquista' bestellen
Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester Corneliu Z. Codreanu:
Handbuch für die Nester
Leitfaden für die Legionäre der Eisernen Garde. — Vom „Căpitan“ der Legion Erzengel Michael, Corneliu Z. Codreanu, persönlich verfaßt, soll dieses Vademekum dem Legionär und Gardisten praktische Hilfestellung geben und ihm stets vor Augen halten, wofür die Legion kämpft. — 144 Seiten, s/w. Abb., englische Broschur.
Deutsche Erstveröffentlichung im REGIN-VERLAG!

16,95 EUR
1 x 'Corneliu Z. Codreanu: <br />Handbuch für die Nester' bestellen
Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne
Einführung und Aufsätze 1932–1973. — Achtzehn Aufsätze des italienischen Kulturphilosophen, der den arischen Krieger und heroischen Menschen verherrlichte. — 124 Seiten, s/w. Abb., Taschenbuch (Klebebindung).
9,90 EUR
1 x 'Julius Evola –– Philosoph zwischen Tradition und Moderne' bestellen
Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat
nach den Ergebnissen der prähistorischen, etymologischen und naturwissenschaftlichen sowie insbesondere der Veda- und Avesta-Forschungen Tilaks dargestellt. — Nachdruck der 1906 erschienenden Schrift, die sich auf B. G. Tilak und andere Forscher stützt, um die Herkunft der europäischen Völker aus dem Nordpolargebiet zu belegen. Mit der vorliegenden Veröffentlichung schuf Dr. Biedenkapp ein zeitloses Werk! — 154 Seiten, Pb. (Klebebindung).

14,90 EUR
1 x 'Georg Biedenkapp: Der Nordpol als Völkerheimat' bestellen

Copyright © 2002-2010 REGIN-VERLAG - Postfach 03 65 - D-24207 Preetz
Bei Fragen zu unserem Netzangebot wenden Sie sich bitte an: regin-verlag@gmx.de
Technische Betreuung: Albrecht Medien
Regin-TR-Banner