REGIN-VERLAG
Startseite » Katalog » Religion & Tradition » Tradition » antiquar. Exempl. Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Julius Evola: Heidnischer Imperialismus 20,00 EUR
Art.Nr.: antiquar. Exempl.
Artikeldatenblatt drucken
Julius Evola: Heidnischer Imperialismus
Julius Evola: Heidnischer Imperialismus

Klappentext:

"Julius Evolas vielumstrittenes Buch Imperialismo pagano erschien erstmals 1928. Fünf Jahre später erfolgte die Veröffent­lichung in deutscher Sprache. Es handelt sich um einen scharfen Angriff auf die Übel der Moderne und einen Aufruf, sich zur nordisch-solaren Urtradition zu bekennen.

Evola beschwört die Kraft eines neuen Mittelalters – eine Kraft, die aus der Geistigkeit und aus der hierarchischen Hingeordnetheit auf das solare Prinzip entspringt. Das Imperium ist für Evola notwendigerweise die civitas Dei, wenn auch keine christliche, und führt den Menschen ins Transzendente.

Geistiger Anknüpfungspunkt ist für den Europäer die heidnische Antike: das noch nicht christliche Römische Reich, die kämpferische Frömmigkeit der Germanen, das dem Spiri­tuellen verpflichtete Kastensystem des arischen Indiens. Im Christentum sieht Evola die Vorherrschaft des Tellurisch-Luna­ren, versinnbildlicht durch gefühlsduselige caritas und plebejischen Messianismus; demgegebenüber steht das solare Heidentum für das Kämpferisch-Sieghafte und findet seinen Ausdruck im Heroismus und in der Überwindung der Materie.

Die Aufforderung, an einer Restauration der Tradition teil­zunehmen und das Imperium im heidnischen Geiste neuzuerschaffen, verknüpft Evola schließlich mit der Sage vom im Kyffhäuser schlafenden Kaiser. Ihm gilt der Weckruf, und sein Äon, welches das vorherrschende „Dunkle Zeitalter“ ablöst, wird vom Licht solarer Qualität erfüllt sein. Wir stehen an der Schwelle zum „Goldenen Zeitalter“."



Bei dem angebotenen Exemplar handelt es sich um einen antiquarischen Restposten, ein solides Faksimile aus der Sankt Petersburger Reihe, nicht um das Original von 1933! Der Zustand ist sehr gut und neuwertig. Pb., 122 Seiten.



Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 01. Februar 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Eugene Seraphim Rose: <br />Nihilismus Eugene Seraphim Rose:
Nihilismus
Die Ideologie des Antichristen – Der Glaube an das Nichts als Quell des Untergangs. — Dieses wohl bedeutendste Buch von Eugene Rose, auch bekannt als orthodoxer Priestermönch Seraphim Rose, ist zugleich sein philosophischstes und radikalstes! Die von Nietzsche diagnostizierte Krankheit des Abendlandes, den Nihilismus, sieht Rose an der Schwelle zur absoluten Machtübernahme. Dem auf Bedürfnisbefriedigung und Körperlichkeit degradierten Menschen stellt sich die Sinnfrage, die einzig und ausschließlich die Religion beantworten kann. — 174 Seiten, Klappenbroschur.

16,90 EUR
1 x 'Eugene Seraphim Rose: <br />Nihilismus' bestellen
Sebastian Maaß: Die Geschichte der Neuen Rechten Sebastian Maaß: Die Geschichte der Neuen Rechten
in der Bundesrepublik Deutschland.
— Das wissenschaftliche Grundlagenwerk zur Geschichte der Neuen Rechten zeichnet deren Entstehung nach, angefangen bei Armin Mohler und dem Rückbezug auf Theoreme der Konservativen Revolution, und portraitiert die herausragenden heutigen Köpfe dieser intellektuellen Bewegung, die sich selbst von der Linken einerseits wie auch von der sog. Alten Rechten andererseits abgrenzt. — 368 Seiten, geb. im Großformat, Lesezeichen beiliegend.

39,95 EUR
1 x 'Sebastian Maaß: Die Geschichte der Neuen Rechten' bestellen
Dominique Venner: Ein Samurai aus Europa Dominique Venner: Ein Samurai aus Europa
Das Brevier der Unbeugsamen. — Das umfangreiche Werk begründet Venners Entschluß zum symbolträchtigen Freitod, um mit diesem ein politisches Zeichen zu setzen. Venner schreibt über Europa, doch die Matrix seines Denkens ist das Japan der Samurais. Das Buch ist nicht nur ein Brevier, sondern ein zum Denken anregender Leitfaden, der auch für den Alltag all jenen praktische Tips gibt, die sich den Entartungen der Moderne verweigern wollen.— 312 Seiten, Engl. Broschur im Großformat.
19,90 EUR
1 x 'Dominique Venner: Ein Samurai aus Europa' bestellen
Von Thronstahl: Germanium Metallicum (CD) Von Thronstahl: Germanium Metallicum (CD)
Die vorletzte Scheibe von Jay-Kay und Co. Die legendäre Neofolk-Crossover-Formation Von Thronstahl zeigt, was sie — immer noch und immer wieder — kann. Aufwendig gestaltete CD im sechsseitigen Chromfolien-Spezialdigipack inkl. zwölfseitigem Beiheft. 19 Titel, über 68 Minuten Spielzeit.

14,99 EUR
1 x 'Von Thronstahl: Germanium Metallicum (CD)' bestellen
Von Thronstahl: Bellum, Sacrum Bellum!? (CD) Von Thronstahl: Bellum, Sacrum Bellum!? (CD)
Diese CD ist das vielleicht beste Album der Neofolk-Crossover-Formation Von Thronstahl. Jay-Kay (Josef K.) und Co. bieten martialisch-intelligente Musik mit kunstvoll eingewobenen Klangsamples (etwa die Jericho-Trompeten eines Stukas!). Von Jay-Kay persönlich gestaltetes CD-Cover im Jewel case. 13 Titel, über 70 Minuten Spielzeit.
14,99 EUR
1 x 'Von Thronstahl: Bellum, Sacrum Bellum!? (CD)' bestellen
Raphael:<br> Welche Demokratie? Raphael:
Welche Demokratie?
Hinweise für eine gute Regierung. — Welche politischen Kriterien müssen gegeben sein, damit auch das spirituelle Gedeihen des Menschen gewährleistet ist? Welche politischen Pflichten hat der spirituelle Mensch? — 224 Seiten, Paperback mit Schutzumschlag.
Deutsche Erstveröffentlichung im REGIN-VERLAG!
16,00 EUR
1 x 'Raphael:<br> Welche Demokratie?' bestellen

Copyright © 2002-2010 REGIN-VERLAG - Postfach 03 65 - D-24207 Preetz
Bei Fragen zu unserem Netzangebot wenden Sie sich bitte an: regin-verlag@gmx.de
Technische Betreuung: Albrecht Medien
Regin-Banner